Releases
Crunchyroll-Lizenzen
von Kyubinoyoko
56 Kommentare

Wie viele sicherlich schon mitbekommen haben, hat der amerikanische Simulcast-Dienst Crunchyroll heute offiziell bekanntgegeben, dass er mit deutschen Simulcasts zu verschiedenen Animeserien nun auch auf dem deutschen Markt vertreten sein wird. Ausführliche Informationen dazu gibt es bei NanaOne:  Crunchyroll betritt den deutschen Markt.

 

Wie in diesem Artikel bereits angedeutet wird, ändert sich bei uns rein gar nichts. Wir werden die Crunchyroll-Lizenzen wie Luft behandeln und weiterhin genau das subben, worauf wir Lust haben. Da wir schon seit einiger Zeit darüber im Bilde waren, konnten wir das Thema intern auch schon ausgiebig besprechen, und die meisten von uns sind der Meinung, dass durch diesen Schritt seitens Crunchyroll wohl viele deutsche Fansubgruppen ihre Pforten schließen werden. Diesbezüglich haben wir uns eine Maßnahme überlegt, die sowohl uns als Gruppe hilft als auch dem drohenden Abnahme deutscher Fansubs entgegenwirkt. Je nach Entwicklung der aktuellen Lage werden wir wohl in den nächsten Tagen oder Wochen damit beginnen. Und falls wir die Lage total falsch einschätzen und sich nicht eine einzige Gruppe auflösen wird, machen wir es trotzdem, lol.

YamiSparrow sagt:
12.12.2013 - 20:45 Uhr
gravatar

Hoffentlich stirbt die hässliche Seite aus. (Pantsu und so)

Noramon sagt:
12.12.2013 - 20:51 Uhr
gravatar

Die pure-anime DIE

Kirito489 sagt:
12.12.2013 - 21:04 Uhr
gravatar

gut, ihr habt das wenigstens gut durchdacht und hört nicht auf^^ da haben mir schon ein paar angst einjagen wollen^^ Bin auch der meinung diese lizenzen sind wie luft sollte man nicht ernst nehmen und sowieso sind stream lizenen schrott, erst wenn ein deutsches studio sich die lizenz kauft gilt das, soi mneine meinung, hofenbtlichs tirbz Cr auch mit den hässlichen gruppen^^ aber Yami ich mag Pantsu die sind garnicht schlecht finde ich, er subbt immerhin einer meiner lieblingsanimes und das mit guter quali^^

YamiSparrow sagt:
12.12.2013 - 21:14 Uhr
gravatar

"ich mag Pantsu"

...

 

.....

nuf said.

k sagt:
12.12.2013 - 21:11 Uhr
gravatar

Wieso postest du das zwei mal, Gebbi?

Gattix sagt:
12.12.2013 - 22:33 Uhr
gravatar

Huehuehue

Jürgen sagt:
12.12.2013 - 21:36 Uhr
gravatar

"Diesbezüglich haben wir uns eine Maßnahme überlegt, die sowohl uns als Gruppe hilft als auch dem drohenden Abnahme deutscher Fansubs entgegenwirkt"


Massenhaft Fansubber aufgabeln und die größte Gruppe des Planeten werden? Tongue Out

mk_sky sagt:
12.12.2013 - 21:48 Uhr
gravatar

Was? Bloß den Planeten? Mit sowas geben wir uns noch ab?

Du musst noch viel größer denken Jürgen.

Scaret sagt:
12.12.2013 - 22:21 Uhr
gravatar

Nene... sie klauen alle Subs von Crunchy und veröffentlichen diese als ihre eigenen. :p

 

:D

xXCrunchGXx sagt:
13.12.2013 - 11:21 Uhr
gravatar

Wer klaut von mir?  D:
Welcher Bastard möchte das versuchen?! >: (

Obiner sagt:
13.12.2013 - 13:07 Uhr
gravatar

Also ob wir Crapsubs veröffentlichen ... srysl not !

Hör auf Chinu zu beleidigen

haha sagt:
12.12.2013 - 23:05 Uhr
gravatar

haha Jürgen haha

Heia sagt:
12.12.2013 - 22:09 Uhr
gravatar

Ich finde CR im Grunde ja nicht gut da ich die Fansubb-Szene sehr mag. Die qualität und liebe sind bei vielen Fansubbs einfach besser als auf CR.

Wenn man aber das Tempo beachtet mit dem es bei CR rauskommt und mit dem von chinurarete vergleicht tendire ich eher zu CR. Wie ich damals zu eurer Seite gekommen bin wart ihr richtig fix, jetzt wartet man bei euch 4 Wochen für eine Folge..., und hinten seit ihr leider auch immer recht krass :(

Kyubinoyoko sagt:
12.12.2013 - 22:16 Uhr
gravatar

Vielleicht sind wir ja schneller, wenn du uns passend zu deiner Enttäuschung noch ein Halsband und eine Leine kaufst.

a1Do255 sagt:
12.12.2013 - 22:35 Uhr
gravatar

Vielleicht wäre Chinurarete ja schneller, wenn du ihnen das japanische Skript samt japanisch-deutsch Übersetzer vor der japanischen TV-Ausstrahlung zukommen lässt ;)

Jürgen sagt:
12.12.2013 - 23:09 Uhr
gravatar

Ernsthaft oder trollst du nur? Hast du dir mal den deutschen CR Sub angesehen?

Ein Blinder with only two thumbs left macht weniger Fehler und timed vermutlich sogar besser, vor allem die Sceenblends.


Chinu slowpoked zwar wirklich extrem, aber die Gründe dafür liegen doch auf der Hand:

1. Kyuu hängt zu viel mit Gebbi 'rum, da ist das vorprogrammiert.

2. Zu viel Fame, da brauch man sich nicht mehr so anstrengen.

 

Und zu Punkt 2 würd ich gern ein Zitat von einem leicht erröteten, wurstfingrigen Steuerbetrüger aus Oberösterreich bringen: "Da seid ihr doch selbst für verantwortlich!"

haha sagt:
12.12.2013 - 23:32 Uhr
gravatar

HAHA JÜRGEN!!!

k sagt:
12.12.2013 - 23:35 Uhr
gravatar

Kyu hängt nicht mit Gebbi rum. Kyu IST Gebbi!!

Shinji_NOIR sagt:
13.12.2013 - 00:28 Uhr
gravatar

Das hat der Jürgen noch nicht mitbekommen, dass Kyubbi aka Gebbi aka Kyu ein und der selbe Körper sind, nur vom Persönlichkeitsprofil würde ich auf eine schizophrene "störung" schließen.

Bei NanaOne ist die Perso Gebbi aktiver und bei Chinu heißt sie Kyu.

Mörps sagt:
13.12.2013 - 16:40 Uhr
gravatar

Seh ich auch so, obwohl es zumindest dieser angebliche Gebbi immer bestreitet. Wobei ich die Bezeichnung Gekyu bevorzuge.

 

Was Crunchyroll angeht, die kenn ich nicht, wenn aber der Vergleich mit PA und Ähnlichen zutrifft, dann scheiden die wohl eher aus. Ich habe mir einmal einen Sub von PA angetan, nie wieder und meine Deutschkenntnisse sind schon nicht das Wunder auf Erden.

Game sagt:
15.12.2013 - 01:40 Uhr
gravatar

Was erwartest du von ShizoKyu/Ge-bbi :D ?
Nein Chinu macht das schon auch wenn se slowpoken, über Higu hab ich mir nen keks abgefreut Laughing

Heia sagt:
13.12.2013 - 09:02 Uhr
gravatar

Ich meine es übrigens ernst.

Nichts gegen Chinurarete aber die Season endet und hier sind Folgen 1-3 grade mal rausgekommen. 

HunterZ sagt:
13.12.2013 - 09:25 Uhr
gravatar

1. sind es mindestens 5 Folgen pro Projekt
2. gab es einen Totalstillstand weil Kyu und ich 2 Wochen in Japan waren, das passiert auch nicht immer

3. Releasen wir nach diesen 4 Wochen nciht nur eine, sondern in der Regel alle Folgen die nötig sind um den Rückstand einzuholen.

Normalerweise würd ich auf so was ja nicht mehr antworten, aber wenn man sich beschwert und das dann mit falschen  Zahlen begründet nervt mich das doch ein bisschen, da viele von uns momentan sehr viel Freizeit aufbringen um den Zeitplan wieder einzuholen.

 

YamiSparrow sagt:
13.12.2013 - 16:45 Uhr
gravatar
Gattix sagt:
12.12.2013 - 22:34 Uhr
gravatar

Ihr macht also ein deutsches Horriblesubs auf? Oder ihr verwirklicht die NanaRete Media Fandub GMBH? :3

Anon sagt:
12.12.2013 - 23:09 Uhr
gravatar

Phase 1: CR steigt in den deutschen Markt ein
Phase 2: Speedsuber und deutsche Publischer geben auf (andere Subber ignorieren CR)Phase 3: CR gibt auf grund zu geringen umsatzes in Deutschland auf
Phase 4: Weltherrschaft für Chinurarete (mal als Anfang, für den Rest bräuchte man ja erst mal ein paar willige Sklaven, Untergebene und Maids)

Das wäre zumindest mein bevorzugte Szenario -> weniger Speedsub-dreck, mehr Qualisub und keine Animes, die durch schlechten Dub geschändet werden.

Ansonsten werde ich versuchen CR so gut es geht aus dem Weg zu gehen und den alten Fansubgruppen treu zu bleiben. Nicht umsonst warte ich seit über einem Jahr, dass eine Quali-FS-Gruppe mit ihren Subs zu einem Anime fertig wird.
Quali > Speed!!


Zum Schluss:
Lang lebe Chinurarete-Subs!
Möget ihr noch lange bestehen!
Für die absolute Weltherrschaft von Chinurarete!

Kyu 4 President ... wobei... hat er dann nicht weniger Zeit?

Balmung sagt:
13.12.2013 - 23:30 Uhr
gravatar

Sorry, aber es gibt immer noch Anime Fans, die durchaus gerne deutsche Dubs gucken und ob der Anime dadurch geschändet wird oder nicht ändert nichts daran, dass diese Leute den Anime dennoch mögen und ihn mit ihrem Kauf unterstützt haben. Und die Qualität der GerDubs steigt sicherlich erst rech nicht, wenn sich die Sachen zu schlecht verkaufen, dann haben die Firmen nämlich wirklich einen Grund beim nächsten Anime an der Qualität zu sparen.

Shinji_NOIR sagt:
13.12.2013 - 00:22 Uhr
gravatar

CR ist eigentlich PA nur mit pseudo Lizenzen. Sie bringen weder DvDs noch BDs eigenständig auf den Markt und somit rechtfertigt es nicht, diesen "Dienst" zu honorieren. Peppermint bringt neben den simulcast anschließend BDs und DvDs auf den Markt, somit erschließt sich bei diesem Publisher eine echte und ernstzunehmende Lizenz.
Zum Anderen ist der Sub bei CR wie bei NanaOne in den Komments schon angezeigt, recht mies und dafür Geld zu bezahlen ist nicht das, was ich als OK ansehe. Ich spende lieber für Qualität und neben bei befürworte ich auch nicht das CR den Anime zerstört.
Heißt - die Mitarbeiter bekommen kaum Geld und die Produzienten der anime noch weniger, daraus erschließt sich mir, dass die Studios immer weniger Geld haben und dann wohl irgendwann nur noch Müll produzieren kann oder gleich Tod geht.

Janin sagt:
13.12.2013 - 01:17 Uhr
gravatar

Wie erst jemand zu mir meinte bringen sie wohl schon auch manchmal dvd-bd aber dann halt eben auch nur den Streamsub drauf (lol)

Und wegen pepermint...ja im Vergleich mag dann der Sub natürlich besser sein aber weltbewegend sind die Streamsubs ja jetzt auch nicht (wenn man gute Fansubs gewöhnt ist); aber ich bin allgemein kein Fan von bzw eh von vielen Herausgebern und deren Quali u. Preisverhältnis etc (xd)  Und wegen dem das du meinst sie bringen anschließend auch dann dvd-bd muss ich wiedersprechen...das ist nicht automatisch sicher; laut ihrer eigener Aussage ist es bei manchen ihrere Liz eben nicht von vornherein fest das die auch dann eben so noch rauskommen. Und das ist dann schon sehr bescheuert. Denn dann ist das auch nicht viel besser als CR, sollten sie das wirklich so bei manchen vorhaben u. weitermachen....würde aber erklähren warum auch sie in kurzer Zeit immer mehr Streamliz sich krallten...sind halt billiger und man kann wohl trotzdem irgendwie noch gut genug dran verdiehen. - Da wohl einfach zu viele Fans von dem Streamzeug gibt*drop*

Shinji_NOIR sagt:
13.12.2013 - 01:23 Uhr
gravatar

So wie ich das verstanden habe, bringt CR keine eigenen BD/DvDs raus sondern kooperieren in den USA mit einem Publisher und liefern deren subs an diesen zum vermarkten auf BD&DvD

Janin sagt:
13.12.2013 - 02:28 Uhr
gravatar

Möglicherweise gibts ja auch beide Varianten. Jedenfalls nicht gerade schlau wenn dann der wo die Subs von denen kriegt die nicht mal mehr wirklich überarbeitet bzw am Ende oft nur noch (vorallen wohl in letzter Zeit mehr) Subs und keine Dubs mehr macht; ist ja dann auch sinnfrei.


Zwecks peppermint hatte ja z..b auch noch was 'lustiges' von jemanden der das Pack sich kaufte bei S1 von Valvrave mitbekommen...die hatten wohl damals wirklich gesagt das es nicht sicher wäre ob sie auch S2 liz...(obwohl ja von Anfangn an klar war das gesplittete Serie) und das es drauf ankommt wieviele den Stream auch kaufen...keinen Schimmer ob die das ernst meinten o. so nur die Käufe ankurbeln wollten...aber irgendwie hats ja schon bischen was von indirekter Erpressung. xd (Und wer würde sich ansich dann wiederrum was unvollständiges kaufen wollen? -irgendwie auch sinnfrei ...)

Syrato sagt:
13.12.2013 - 04:11 Uhr
gravatar

Sers, ich hoffe ja, dass alle subgruppen eigenständig bleiben da die CR quali unter aller sau ist, wenn man niveau hat. Einfach weiter eure gute qualtität anbieten. was ich von vielen nicht verstehe, wenn 2-3 wochen eine wartezeit ist, dann ist die fast immer so und alle fangruppen machen das 4free also nicht meckern ob jetzt alle 3 wochen später kommt ist egal solange es kommt ;) und solange ich downloads finde ist mir alles wurst

Esparius sagt:
13.12.2013 - 14:39 Uhr
gravatar

CR wird in der deutschen Fansubszene bestimmt gut ankommen, weil die Mehrheit ohnehin keinen Wert auf Qualität legt. Die ganzen Faggots der Streamingportale gehen wahrscheinlich einfach zu CR über. Ich für meinen Teil werde mir kein Abo besorgen, auch wenn es eigentlich günstig klingt, weil ich nicht einsehe, für so eine Müll-Quali Geld zu bezahlen. Man kann sich doch wenigstens beim QC halbwegs Mühe geben. Da greife ich lieber weiterhin auf die englischen Subs zu, die, was die Geschwindigkeit betrifft, mit denen gleichauf sind und qualitativ deutlich besser sind. Aber mal schauen, wie sich das alles entwickelt. Vielleicht werden die Subs in Zukunft besser als erwartet.

Kirito489 sagt:
13.12.2013 - 16:07 Uhr
gravatar

ich denke eher nicht, also ich kann mich irren, aber ich denke das wohl eher die mehrheit mehr wert auf quali legt, besonders jeder Leecher von chinurarete. Jetzt mal ehrlich wer von uns derjetzt an die Chinu quali gweöhnt ist, würde jetzt dioesen scheiß von CR nehmen?

Bazi sagt:
13.12.2013 - 17:45 Uhr
gravatar

Wenn man so glauben kann, was man so ließt, dann sind die Leecher Zahlen auf seiten wie Pure-Anime in der Regel größer als die Leecher Zahlen bei den normalen Fansub Gruppen, von daher scheint die Mehrheit der Leute eben keinen besonderen Wert auf Qualität zu legen.


Von daher sehe ich eigentlich gute chancen für CR in deutschland, am Preis kann es bei denen ja eigentlich nicht scheitern, 5€ im Monat ist ja selbst für geringverdiener ein super Preis ... alle denen Qualität was bedeutet bleiben sowieso bei den Fansub Gruppen.

Kirito489 sagt:
13.12.2013 - 18:48 Uhr
gravatar

da muss ich aber sagen das viele Leecher bei den Speedsubgruppen oftmals garnicht wissen das seiten wie z.B. Chinu existieren. Sprech jetzt aus eigener Erfahrung, das ich viele kenne und mit vielen geschrieben habe die garnichts von den Subgruppen wussten, die dachten die speedsubgruppen sind die einzigen bei den man animes laden kann. Natürlich ist es nicht die mehrheit, will nur damit sagen das es diese fälle gibt^^

Kirito489 sagt:
13.12.2013 - 15:25 Uhr
gravatar

Ich sehe das auch so, das wenn jemand wert auf Qualität legt, nicht zu CR gehen wird. Die sollen sich schnell vom deutschen Matkt zurückziehen, Chinurarete lebe ewig!

Lutharion sagt:
13.12.2013 - 22:30 Uhr
gravatar

Ich sehe das auch wie die meisten anderen. Die zu CR gehen waren früher auf den Streaming Portalen und wer vernünftige Subs will, der geht einfach wie immer zu der Subgruppe seines Vertrauens. Und es ist ja nicht so, dass früher schon einige Animes doppelt gesubt wurden.^^Im Grunde ist es halt eine Subgruppe mehr auf den Markt. Und Fertig.

q sagt:
13.12.2013 - 22:15 Uhr
gravatar

Ey ich freu misch schon voll auf Supergeheimes Geheimprojekt :)

Saphir282 sagt:
13.12.2013 - 22:42 Uhr
gravatar

Wichtig iss nur das es bei dem Geheimprojekt keinen Stream gibt Tongue Out

Gattix sagt:
14.12.2013 - 01:10 Uhr
gravatar

Das Geheimprojekt ist den Japanern die Überlegenheit von Musikanimes klarzumachen. Dann laufen nur noch Animes wie Symphogear und AKB, damit werden 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen: 1. Es laufen nur noch extrem geile Animes 2. Wegen der ganzen Musik sind das Lizenzhöllen und Crunchyroll kann sich die Lizenz nicht leisten

Balmung sagt:
13.12.2013 - 23:43 Uhr
gravatar

CR ist zwar wirklich nicht besonders toll und eine Gefahr für Anime allgemein, aber man könnte CR auch so sehen, dass man für die 5 Euro eben Anime direkt nach der Japan Ausstrahlung ansehen kann, dafür zwar keine guten Subs bekommt aber überhaupt welche um den Handlung folgen zu können und dazu sogar noch Geld nach Japan wandert.


Ist nur eine mögliche Sichtweise, aber nicht meine (ich betrachte oft Dinge aus allen möglichen Sichtweisen, die nicht meiner Meinung entsprechen müssen - und Ecke oft genug damit an ;) ). Mir ist Qualität auch lieber, ich finde es halt nur Schade, dass ich dann zwar Qualität von den FanSub Gruppen bekomme (zumindest von einigen wie euch hier *schleim*), aber schade ist es wiederum, dass die Anime Produzenten davon nichts haben. Zumal doch recht viele die Subs danken annehmen, für die aber nie in Frage käme einen Anime auch zu kaufen, egal wie gut er ihnen gefallen hat. Da wäre mir eine gescheite Lösung eigentlich lieber, aber das ist eben auch leichter gesagt als getan, weil das dann direkt gewerbsmäßig wäre und schon wird es kompliziert.

Yaku sagt:
14.12.2013 - 00:10 Uhr
gravatar

kyu warum willst du eigentlich für CR dann subben?

Azazel sagt:
14.12.2013 - 13:46 Uhr
gravatar

Tja dann kann jetzt ja anime on demand zumachen denke ich mal lol

Nightwalker sagt:
14.12.2013 - 14:43 Uhr
gravatar

Die News kamen etwas überraschend, ich hoffe das CR relativ schnell merkt, dass sich die Fanbase von einer Lizenzkrake, die im Schatten an Acta und Cenap mitgewirkt hat über ihre "Interessenverbände" Fuß in die Tür kriegt und die deutschen keine rohen Downlad/Industriequark von einer Zwangsstelle wollen, sondern ein ein Werk genießen.

Liebe Grüße an Kyu & Psy und alle anderen die einem, die im Chat so cool drauf sind und einem Baka wie mir das ein oder andere verdeutlichen.

Ob Kyu und Gebbie die selbe Person oder nicht stört mich nicht im geringstern, falls aber jemand Kyus Link zu NanaOne folgt, kann mir jemand, sagen wie der Anime/Manga im Banner heißt`?

Bw Nightwalker

Bazi sagt:
14.12.2013 - 16:28 Uhr
gravatar

Welchen Anime meinst du denn im Banner, bei NanaOne ändert sich das Banner ja andauernd wenn man neu lädt.


Da sind z.b. Coppelion und Toaru Kagaku no Railgun S

Nightwalker sagt:
15.12.2013 - 22:18 Uhr
gravatar

Sorry habe mich doof ausgedrückt vielen Dank, es war Coppelion. =)

User2013 sagt:
15.12.2013 - 14:05 Uhr
gravatar
omg sagt:
15.12.2013 - 16:55 Uhr
gravatar
Vake sagt:
15.12.2013 - 23:09 Uhr
gravatar

Ok, hab ich das richtig verstanden?

cr ist eine seite, das legal subbem darf, weil sie die lizens dazu haben?

man muss geld dafür bezahlen, um die animes in hoher quali ansehn zu dürfen, dafür sind die animes ein paar stunden nach erscheinen zu schauen?

und in eigener intresse noch: haben sie nur die lizens zum subben oder tun sie auch duppen bzw. andere firmen können immer noch die lizens dazu holen? Denn ich will mir nur ani kaufen, die gedupt, nicht gesubt sind.

Kyubinoyoko sagt:
16.12.2013 - 07:53 Uhr
gravatar

Es gibt nur Subs und die Qualität ist bis jetzt recht schlecht und die Arbeitsumstände erlauben auch keine wirklich gute Qualität.

Viktor sagt:
16.12.2013 - 16:05 Uhr
gravatar

"cr ist eine seite, das legal subbem darf, weil sie die lizens dazu haben?"

Richtig. CR zahlt den Urhebern, also den Animationsstudios und sonstigen Produzenten eines Anime, eine Lizenzgebühr. Daraufhin ist es CR erlaubt, sowohl eine untertitelte Übersetzung anzufertigen, als auch diese zu veröffentlichen. Laut Urheberrechtsgesetz ist DAS den ganzen Fansubgruppen streng genommen nicht erlaubt - sie verletzen das Urheberrecht der Produzenten. Ebenso dürften sie eigentlich ihren Fansub nicht veröffentlichen. Jetzt kommt das aber: Aber die japanischen Produzenten scheinen noch nicht dahinter gestiegen zu sein, rechtliche Schritte gegen jegliche ausländische Fansubs einzuleiten. Das kostet Zeit, Arbeitskärfte - und damit Geld.

"man muss geld dafür bezahlen, um die animes in hoher quali ansehn zu dürfen, dafür sind die animes ein paar stunden nach erscheinen zu schauen?"

Um die Folgen nach der ersten Episode auch "hochauflösend" zu sehen, muss man sich einen Premium-Acc bei CR anlegen - das heißt bezahlen, richtig. Was hast Du denn gedacht? Mit Anime wird Geld verdient... ;)

"haben sie nur die lizens zum subben oder tun sie auch duppen bzw. andere firmen können immer noch die lizens dazu holen?"

CR bietet eigentlich nur Subs und Streams an. Das Unternehmen arbeitet in den USA/Nordamerika aber auch mit Sentai Filmworks zusammen - Sentai ist dann für den Vertrieb der DVD/BD zuständig. Oder anders: CR hat nur die Lizenz zum untertiteln und streamen gekauft, während Sentai den Home Vertrieb übernimmt, hochwahrscheinlich mit CR-Subs und einem Dub.

In Deutschland ist die Home Video Veröffentlichung also nicht gesichert und kann von jeglichem Publisher veröffentlich werden, der die Lizenzgebühren dafür blechen kann.

tl;dr CR darf keine DVD/BR veröffentlichen, solange sie nicht eben diese Lizenzgebühr bezahlen.

AnonymerOlaf sagt:
17.12.2013 - 02:29 Uhr
gravatar

Apropo wenig geld für die Anime Producer - Ich denke viele wissen garnicht wie viel Lizenzen wenn auch nur für streaming kosten, dadurch werden die Produzenten ja mal voll net unterstützt ja klar...

 

Ich dene die VK diese "streaming" Lizenzen nicht einfach ohne grund wenn sie nicht auch einiges an gutes geld verdienen.

 

Und dann noch einen %ualen anteil der 5€ abzudrücken ist dochmal Geld nebem den Lizenzen. Ich bitte euch BRAIN.EXE einschalten

Gattix sagt:
18.12.2013 - 00:52 Uhr
gravatar

Wie viel Streaminglizenzen kosten? Wenig bis nichts. Sie werden prozentual an den Einnahmen beteiligt …

Warum verkaufen sie Streaminglizenzen, wenn es doch kaum Geld einbringt? Nun ja, besser als nichts, und es ist gute Werbung. In Japan zahlen die Firmen sogar Geld dafür, dass der Anime im Fernsehen in nem guten Slot läuft.

Im Übrigen nutze ich nicht Brain.exe, die Ausführbarkeit einer Datei im Dateinamen festzulegen ist absolut schwachsinnig.

chmod +x brain

./brain

So funktioniert das auf guten Systemen. Anzudeuten, in meinem Hirn würde eine .exe Datei ohne WINE laufen, fasse ich als Beleidigung auf.

X sagt:
18.12.2013 - 17:59 Uhr
gravatar

Sag mal: kommt noch etwas von euch vor weihnachten bzw... noch in dieses Jahr?

Syrato sagt:
18.12.2013 - 21:41 Uhr
gravatar

LASS DICH üBERRASCHEN! :)