Releases
Hibike! Euphonium 01, Dagashi Kashi 03+04
von Kyubinoyoko
24 Kommentare

Hi! Unser letztes neues Winterprojekt kommt viel zu spät und ist auch eigentlich nicht mal ein Winterprojekt: Hibike! Euphonium! - Ein weiterer Musikanime von Kyoto Animations, der die Geschichte von einer Gruppe süßer Mädchen, die ihr Oberschulleben dem Blasen und Streiche(l)n gewidmet haben, erzählt. Im Grunde ist das Ganze also einfach K-ON! mit Blasen. Sogar das Ausrufezeichen wurde übernommen.

 

 

In Dagashi Kashi gibt es wieder sexuelle Anspielungen und Süßigkeiten.

 

 

Viel Spaß mit Folge 01 - Willkommen auf der Oberschule!

Downloads: Hibike! Euphonium - Folge 1

HD, 8 BitHD, 10 Bit

Viel Spaß mit Folge 03 und 04 - Resox klaut kleinen Kindern die Nase, versteckt sie in seinem Arsch und zieht sie dann zusammen mit irgendwelchen dämlichen Süßigkeitennamen wieder raus!

Downloads: Dagashi Kashi

HD, 8 BitHD, 10 Bit
Folge 1
Folge 2
Folge 3
Folge 4

 

Utawarerumono 17 MIT SMEGMA
von D00merikson
4 Kommentare

In Utawarerumono beziehungsweise „Utawareblabla“, wie wir die Fantasie-Serie intern liebevoll nennen, sind die Action-Szenen echt außergewöhnlich. Allerdings nicht etwa, weil sie mit bemerkenswerter Qualität zu beeindrucken wissen oder weil sie Kyu halluzinierend Drachen sehen lassen, wo gar keine sind, sondern aus einem anderen Grund. Sie sind schlicht nicht gewöhnlich oder anders ausgedrückt, einfach nur verdammt selten.

Jedenfalls blieb sicher nicht nur mir bei Michael Bays Gastauftritt als Regisseur in Folge 15 glatt die Spucke weg. „Hammerhead“ Vurai, der ganz offensichtlich ein Landhai-Dingsbums anstatt eines Rachen-Drachen-Dingsbums darstellt, ließ es so richtig drachen äh krachen. Auch wenn im typischen Utawiederholnummer-Stil ein- und diesselbe Explosion drei Mal wiederholt wurde, eine geile Explosion bleibt eine geile Explosion, egal wie oft die geile Explosion wiederholt wird. Echte Männer lieben nun mal geile Explosionen. Haku ist allerdings kein echter Mann, denn der wirkte irgendwie verstört. Da der Charakter unseres Lieblingsamnesiepatienten ansonsten in etwa so viel Tiefe besitzt wie meine Witze, kommt diese kleine Entwicklung aber ziemlich gelegen.

Wo wir gerade von „männlich“ und „klein“ reden. Kiuru hat den kleinsten. Das ist aber so ziemlich alles, was bei mir von Folge 16 hängengeblieben ist und deswegen gab es auch keinen Artikel. Ach ja, außerdem steht Ougi die Glatze fast so gut wie Süßwarenverkäufer Hitler-kun.

Jedoch ist in der aktuellen Folge Schluss mit der feucht-fröhlichen Stimmung. Es wird Zeit für Antworten. Dieses Mal wird endlich das weltbewegende Mysterium gelöst, ob der Autor einfach nur einen Tierohren-Fetisch hat, oder ob die komischen Tiermenschen tatsächlich Relevanz für den Plot haben.

Kleiner Spoiler: Ja, es ist nur ein Fetisch. Nein, sie sind komplett egal.
Großer Spoiler: Der weiße Yeti-Ritter Obi stirbt im siebten Teil. Und nein, damit ist nicht unser Timer gemeint, sondern der alte Dude aus Krieg der Sterne, oder wie das heißt.

Außerdem erfahrt ihr, ob die Macht des Himbeer-Puddings auch in euch steckt und wie Gott die Frage nach dem „Warum?“ mit einem einfachen "hab ich vergessen lol" geschickt im Keim erstickt und damit Heathcliff alle Ehre erweist.

 



Viel Spaß mit Folge 17 „Die Nacht als der Pudding kam!“

Downloads: Utawarerumono - Itsuwari no kamen - Folge 17

HD, 8 BitHD, 10 Bit

 

Kono Suba 03, Fairy Tail 94, Bubuki 04
von Kyubinoyoko
10 Kommentare

In KonoSuba wird heute der Frieden der utopischen Parallelwelt von einer grausigen Plage erschüttert,

welche die Herzen der Menschen mit eiskalter Angst erfüllt. Jetzt wird mit Kanonen auf Kohlköpfe geschossen!

 

 

In Fairy Tail Zero gibt es heute foll sühße Hundies. ^///^ Seht ihr den kleinen Streifen am linken Rand, der eigentlich gar nicht zum Fairy-Tail-Ausschnitt gehört und bloß im Bild ist, weil jemand zu blöd war, den Screenshot richtig zu machen? Ja? Den hat Laura gemacht und ich hab ihn nicht entfern, obwohl er mir aufgefallen ist, einfach nur um sie öffentlich bis auf die Knochen blamieren zu können.

 

 

Und in Bubububububububuki Buranki reißt ein wütendes kleines Mädchen bei ihrem verzweifelten Versuch, die Top Vier in die Pfanne zu hauen, ganz weit ihr Maul auf, um dann heftig auf die Schnauze zu fliegen und sich die Hammelbeine langziehen zu lassen. Wollte noch eine lustige Pokémon-Referenz dazuschreiben, aber mir fällt gerade nichts ein. Kingler sind rot, Schiggys sind blau, stehst du auf Lolis, dann ab in den Bau.

 

 

Hier noch ein unlustiges Video, das Mid (der Typ, der Souma sechs Monate delayt hat) vorhin aufgrund seines Autismus als Extraartikel gepostet hat, das ich dann aber gelöscht habe, nachdem ich ihm erklärte hatte, dass es reicht, dass uns die Leute nach dem letzten QCler-Artikel für Nazis halten, und wir nicht unbedingt auch noch behinderte Nazis sein wollen. Ich mach das Video nur rein, damit Mid nicht ganz so traurig ist, aber erwartet bitte nicht, dass es lustig ist. Genug Teammitglieder für heute beleidigt. YamiSparrow stinkt.

 

 

Viel Spaß mit Folge 03 - Ein Höschen-Schatz in der rechten Hand!

Downloads: Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo - Folge 3

HD, 8 BitHD, 10 Bit

Viel Spaß mit Folge 94 - Tanz der Schwerter!

Downloads: Fairy Tail S2 - Folge 94

HD, 8 BitHD, 10 Bit

Viel Spaß mit Folge 04 - Rechte Hand und Pistole!

Downloads: Bubuki Buranki - Folge 4

HD, 8 BitHD, 10 Bit

 

 

Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! 01+02 und Dagashi Kashi 02
von Kyubinoyoko
17 Kommentare

Und damit wäre unsere supergeheime Season-Planung für den Winter 2015/2016 endlich komplett! Unser letztes Projekt ist der Fantasy-Action-Comedy-Sword-Art-Online-Klon „Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo!“, der eigentlich gar kein Sword-Art-Online-Klon ist, aber trotzdem ständig so genannt wird.

 

Die Geschichte von KonoSuba erzählt von dem wundersamen Schicksal von Kazuma Satou, der bei einem tragischen Autounfall aus dem Reich der Sterblichen gerissen wird und sich daraufhin im Leben nach dem Tod wiederfindet. Doch die Reise ins Jenseits, in dem Kazuma gelandet ist, scheint alles in den Schatten zu stellen, was er sich zur Zeit seines Lebens selbst in seinen kühnsten Träumen hätte ausmalen können. Statt etwa im Himmel mit ewigem Frieden belohnt oder in der Hölle zur endlosen Qualen verdammt zu werden, beginnt der Hardcore-Otaku und -Gamer mit einer selbsternannten Göttin an seiner Seite ein abenteuerliches neues Leben in einer völlig neuen, völlig verrückten Welt, die jedem Online-Game Konkurrenz machen würde.

 

UND DAS TOR ZUR DIGIWELT ÖFFNET SICH!

 

Oh, und in Dagashi Kashi geht es um Süßigkeiten.

 

Viel Spaß mit Folge 01 und 02 - „Eine selbsternannte Göttin und ein neues Leben in einer neuen Welt“ und „Explosion im Zeichen des Chuunibyou“!

Downloads: Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo

HD, 8 BitHD, 10 Bit
Folge 1
Folge 2
Folge 3

Viel Spaß mit Folge 02 - „Menko und Pfeif-Ramune“!

Downloads: Dagashi Kashi - Folge 2

HD, 8 BitHD, 10 Bit

Subete ga F ni Naru lizenziert
von Chinurarete-Subs
11 Kommentare

Wundern tut mich schon längst nichts mehr, aber immerhin bin ich froh, dass wir die letzten Folgen noch releasen konnten, bevor Universum Anime heute auf ihrer Facebook-Seite ankündigte, dass sie sich die Lizenzrechte der 11-teiligen Serie geschnappt haben. Quelle 

 

Alle Downloads wurden entfernt.

An dieser Stelle noch ein Shoutout an Universum Anime und ein großes Danke fürs Warten! (・ᴗ・)

Utawarerumono 15 MIT DRACHEN
von Chinurarete-Subs
1 Kommentare

Hi. Wisst ihr noch, wie ich gesagt hab, es gäbe in Utawarerumono keine Drachen?

Hab gelogen. Drachen sind omniprä… omnipreh… omipeni… allgegenwärtig.

 

 

Viel Spaß mit Folge 15 - Masken!

Downloads: Utawarerumono - Itsuwari no kamen - Folge 15

HD, 8 BitHD, 10 Bit